Wir sind gekommen, um zu bleiben

Liebe Schalker,

eine kuriose Saison neigt sich dem Ende und manch einer wird sagen: Gott, sei Dank! Mit großen Versprechungen gestartet, alles sollte besser werden, am Ende aber war es oft eine Saison der Pleiten, Pech und Pannen. Himmelhochjauchzend. Zu Tode betrübt. So war das immer schon als Schalker und so wird das sicher auch immer so weitergehen. Irgendwie. Auch wenn das in dieser Saison gefühlt schon extrem war.

Sehen wir trotzdem das Positive: Das SCHALKE UNSER ist wieder da, diesmal mit etlichen Berichten von nationalen und internationalen Auswärtsfahrten, einem Interview mit den Machern des “Blauer Salon”-Podcasts Torsten und Pepo, der traditionellen FCN-Ecke, wieder mit unseren Fölljetong-Büchertipps, Berichten von Fan-Initiative und Ultras Gelsenkirchen sowie einer „Attacke“ zur geplanten Satzungsänderung.

Am Samstag zum (vielleicht vorerst letzten?) Heimspiel gegen den Hamburger SV gibt es unsere Nummer 90. Bitte haltet an den Arena-Eingängen Ausschau nach unseren Verteilern. Und wie immer gilt: Kenner spenden 2 Euro!

Glückauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.