Kein Treppenwitz

Who the fuck is Sven Schaeffner?

(usu) Viele schätzen die Treppe sehr, denn sie führt direkt vom Parkplatz auf das Arena-Gelände, keine Umwege mehr, kein Uberwinden mehr von rutschigen „Abhängen“. Doch wer hat sie uns beschert? Eine kleine Tafel klärt uns etwas auf: „Diese Treppe wurde auf Wunsch von Sven Schaeffner UEFA/TEAM anlässlich des Champions-League-Finale errichtet.“ Wir wollten es genauer wissen und haben bei Schalke nachgefragt:

Als sich die Geschichte begab, war Sven Schaeffner Mitarbeiter der Agentur TEAM, die für die UEFA das Champions-League-Finale 2004 organisierte. Schaeffner fand, dass an der Stelle eine Treppe hin müsste. Die Meinungen der Verantwortlichen dazu waren geteilt und somit kam es zu keinem eindeutigen Ergebnis.

Doch Schaeffner gab nicht auf und führte einen heldenhaften Kampf. Schlussendlich setzte er sich durch und die Treppe wurde errichtet. Bei einer improvisierten Einweihungsparty wurde die Treppe kurz vor dem Champions-League-Finale eröffnet und spaßeshalber mit dem Schild versehen.

Ob die Treppe eine Stufe auf der Karriereleiter von Sven Schaeffner war, ist nicht bekannt. Bekannt ist aber, dass er Karriere gemacht hat und jetzt bei der Fifa arbeitet.