Attacke – So dumm, wie Euer Verein es Euch erlaubt

So geht es nicht. Selbst wenn man dumm wie ein Borusse ist, sollte man irgendwann einmal gelernt haben, dass zwischen schlechtem Humor und grenzenloser Geschmacklosigkeit ein bedeutender Unterschied ist. Das Banner „Reichsrekordmeister“, das Ihr beim letzten Derby höher als Euren IQ gehalten habt, gehört in diese Kategorie.

Ein Blick in Eure Schulbücher könnte helfen, kleiner Tipp: Zwischen 1933 und 1945 herrschte in Deutschland ein Unrechtsregime, dessen unzählige Opfer Tod, Folter, Verfolgung, Kastration und sonstige Grausamkeiten erlitten. Lest nach.

„Aber“, werden diejenigen unter Euch, die Lesen gelernt haben – vermutlich unter Zuhilfenahme des Fingers und mit sich bewegenden Lippen –, murmeln, „so war das doch nicht gemeint. Das sollte lustig sein“. War es aber nicht.

Es war nicht lustig, und all die Angehörigen der Opfer eines in der Geschichte einmaligen Unrechtsregimes werden in Euer Gelächter sicher nicht einstimmen. Vielleicht geht Ihr einmal eines der wenigen noch unter uns weilenden KZ-Folteropfer besuchen oder einen seiner Angehörigen. Und dann erklärt ihm doch mal den „Witz“.