Jäger-Latein

Diesmal: Ein SPD-Minister macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt

(axt) Man sollte meinen, auch Politiker sollten ab und an mal dazulernen können. Nicht so NRW-Polizeiminister Jäger: Er schreibt wieder Dinge in Stellungnahmen, die schneller widerlegt als zusammengelogen sind.

Er hat wieder einmal dem Innenausschuss des NRW-Landtags eine Stellungnahme zugeschickt, betreffend „Fehlerkultur und Aufarbeitung: Der Polizeieinsatz beim Qualifikationsspiel FC Schalke 04 gegen Paok Saloniki in der Veltins-Arena“.…

Weiterlesen

Die Punktelieferanten: Der Verein stellt sein neues Auswärtskartensystem vor

(sb/axt) Ab kommender Saison gibt es keine Alles- und Vielfahrer mehr – zumindest der Status ist nicht mehr da, sondern jeder bestellt die Karten, die er will, zeitnah vor den Spielen selbst. Vergeben werden die Karten dann nach Punkten.

Jedes Mitglied ab 16 Jahren muss die Karten jetzt über www.tickets-aufschalke.de…

Weiterlesen

Alle meine Anträge

(axt) Obwohl zahlreiche Anträge zurückgezogen sind, bleiben doch noch einige Anträge auf der Jahreshauptversammlung, über die Ihr abzustimmen habt – ein Überblick.

Anders als vielfach kolportiert ist es nicht ungewöhnlich, dass Schalkes Aufsichtsrat die Satzungsänderungsanträge zur Mitgliederversammlung bewertet. Offen bleibt die Frage, woher der Aufsichtsrat die moralische Begründungen nimmt, Anträge zuzulassen oder eben nicht.…

Weiterlesen

Ein Zeichen der Stärke: Wahlausschuss-Anträge zur Jahreshauptversammlung zurückgezogen

(axt) Die Kampfbagger waren schon in Stellung gebracht, Vorstand, Fanclubverband und Mitglieder, die sich in „Schalke.V.ereint“ organisiert hatten, standen sich gegenüber. Doch dann siegte die Vernunft.

Die Initiative „Schalke.V.ereint“ ist damit ihrem Namen gerecht geworden: Sie hat sich nicht in eine Schlammschlacht mit dem SFCV verzettelt, der unter dem Titel „Schluss mit lustig“ einen rhetorischen Angriff gestartet hat.…

Weiterlesen

Ein starkes Stück

Gut, dass Schalker nicht doof sind. Sonst müssten sie sich nämlich so richtig verarscht fühlen von dem, was die offizielle Vereinsseite “Starkes Schalke” sich da leistet.

“Starkes Schalke unterstützt Kandidatur von sechs Kandidaten für den Wahlausschuss” lesen wir da. Und die sind zufällig alle vom SFCV, der – nicht ganz so zufällig – Geld vom Verein bekommt, wie wir im “Sprachrohr” endlich auch offiziell lesen dürfen.…

Weiterlesen