Schalke für Alle – Wir nehmen jede Hürde

Hallo Schalker*innen, auch wenn wir leider die Spiele im Stadion nicht besuchen können, hat die AG „Schalke für alle“ weiter gearbeitet. Davon möchte ich euch erzählen.

Die Reporter der Blindenreportage wollten sich nicht ausbremsen lassen. Sie waren die ganze Zeit motiviert, weiter zu machen. Daraus ist nun der Knappen-Kommentar entstanden. Alle Spiele werden live in der Schalke-App übertragen. Die Jungs sind alle durch die Bank Schalker. Sie können einem im Moment auch nur leid tun, so einen Müll kommentieren zu müssen. Machen es aber aus vollem Herzen. Hört doch mal rein!

Der Knappen-Kommentar ist darüber hinaus auf der Webseite schalke04.de erreichbar: bei Heimspielen im Rahmen von Arena-TV und bei Auswärtsspielen separat direkt auf der Startseite. Im Durchschnitt 4000 Zuhörer.

Kumpelkarre

Sie ist schon an den Start gegangen und soll zukünftig, wenn wir wieder in die Arena dürfen, weiter fahren. Gedacht ist die Kumpelkarre für Menschen, für die der Weg vom Parkplatz wegen einer Gehbeeinträchtigung zu weit ist. Also das heißt: Ihr könnt sie nutzen, wenn Ihr mit Gipsbein oder anderen körperlichen Beeinträchtigungen anreist. Solltet ihr aufgrund übermäßigen Alkoholgenuss nicht mehr laufen können, berechtigt das allerdings nicht zur Mitfahrt auf der Kumpelkarre.

Barrierefreie Homepage

Eine barrierefreie Internetseite ist ein sehr unbequemes Thema. Sie soll für alle Nutzer unabhängig von ihren Einschränkungen oder technischen Möglichkeiten uneingeschränkt genutzt werden können. Das stellt so manche Agentur vor Herausforderungen. Bei uns sind nun dazu notwendige technische Umstellungen umgesetzt und alternative Bildbeschreibungen für Fotos geschaffen worden. Nun müssen wir dranbleiben und den Umbau weiter vorantreiben. Das gilt natürlich auch für die Apps. Wenn sich jemand von Euch in diesem Bereich auskennt und mithelfen möchte, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden.

Auf der Webseite findet man einen kleinen Artikel zur AG „Schalke für Alle“. Wenn jemand Interesse an einer Mitarbeit hat, egal ob mit oder ohne Behinderung, ist herzlich willkommen. Auf dieser Mitgliederversammlung wird es zum 1.Mal auch eine Live-Übersetzung in Gebärdensprache geben.

Beratungsstelle

Auch für Menschen mit Hörproblemen ist Einiges passiert: Klaus-Dieter Seiffert hat ein ehrenamtliches Beratungsangebot für schwerhörige und gehörlose Menschen auf die Beine gestellt. In der Zwischenzeit findet die Beratung nun im Tabakladen auf der Schalker Meile statt. Der Inklusions-Experte, der auch in unserer AG „Schalke für alle“ mitarbeitet, wird dort künftig montags und freitags von 14 bis 17 Uhr (im Namen des Anno 1904 e.V.) eine Beratung für Gehörlose und schwerhörige Menschen anbieten. In Gelsenkirchen leben 300 Gehörlose und 42.000 Schwerhörige, die gerade in Corona-Zeiten bei Themen wie Einkaufen, Arztbesuchen oder Behördengängen auf Unterstützung angewiesen sind.

Das Halbzeitgespräch „Fanbelange Aktuell“ wird künftig auf dem Videowürfel in Gebärdensprache dargestellt. Und auch digitale Angebote wurden mit Untertiteln versehen.

Haltestelle Veltins Arena

Natürlich beschäftigt uns auch die Straßenbahnhaltestelle Veltins-Arena, die nicht barrierefrei ist. Wir hoffen, dass wir da im nächsten Jahr weiter voran kommen.

Glück auf

Eure Brina, die Blindschleiche vom Supporters Club

Ein Gedanke zu „Schalke für Alle – Wir nehmen jede Hürde

  • 4. Juni 2021 um 15:41
    Permalink

    Hallo liebe „Schalke Unser“ Macher,
    könnt Ihr nicht die Karikatur oben, von „Hugge 21“, als Downlod oder Poster, noch besser als ganzseitige Annonce in einer großen Zeitung abdrucken (ist ja leider viel zu teuer). Das Ding ist echt herrlich. Gartulation an Hugge 21.
    Macht weiter so.LG
    Torsten

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Torsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.