Ein Unikat zum Advent

Adventskalender vor Weihnachten gibt es wie Sand am Meer. Mal schlechtere, mal bessere. Bei uns könnt Ihr ein Unikat ersteigern.

Aktueller Stand (01.12.2020, 19.04 Uhr): 199,04 Euro

In diesen Tagen flattert Euch der neue Katalog des S04-Shops ins Haus. Klar, das Weihnachtsgeschäft kann sich unser gebeutelter Verein nicht entgehen lassen. Aus der breiten Angebotspalette hat sich das SCHALKE UNSER den “großartigen” (laut Werbetext) Adventskalender zum stolzen Preis von 79,95 Euro zugelegt.

Auf der Shop-Seite wurde er so beschrieben: “Ab sofort gibt es bei uns im S04-Store erhältlich! (sic!) Der auf 1000 Stück limitierte und hochwertige Adventskalender Premium für die ganze Familie! Der Kalender beinhaltet in jedem der 24 Schubfächer tolle Fanartikel, von denen eine Vielzahl exklusiv für diesen Kalender produziert wurden und so nicht in den Shops erhältlich sind.”

Wir können mit Nachdruck bestätigen – besser ist das auch! Beim Öffnen der 24 Türchen sind wir aus dem Kopfschütteln nicht mehr herausgekommen: Inhalte im Wert von mindestens 150 Euro?

Adventskalender von Schalke
Achtung, Spoiler!

So Schalker, das ist jetzt Eure Chance, diesen Kalender zu erwerben. Aber wir wären ja nicht das SCHALKE UNSER, wenn wir das Teil nicht gepimpt hätten. Alle 24 Türchen wurden von uns neu bestückt. Mit sinnigen und auch mal sehr unkonventionellen Dingen, die ein Schalker im Moment besser benötigt. Dazu haben wir von der Schalker Fan-Initiative, dem Schalker Fanprojekt, dem Bistro auf Schalke, den Ultras Gelsenkirchen und dem großartigen SCHALKE UNSER Dinge bekommen, die Euch wirklich Freude beim Öffnen bereiten. Den Inhalt von Schalker Seite packen wir natürlich auch dazu.

Wie Ihr an dieses Unikat kommt? Wir versteigern ihn zugunsten der Aktion “#helpGelsen” und starten mit der Summe von 40,04 Euro. Ihr habt Zeit bis Dienstag, 1. Dezember 2020, 19.04 Uhr, Eure Gebote bitte ausschließlich per E-Mail an post@schalke-unser.de zu senden. Wir geben laufend den Höchstwert hier bekannt.

Sobald der Gewinner die Summe überwiesen hat, gehen der Kalender und das dazugehörige Geschenkpaket (darunter T-Shirts, Nordkurven-Kalender, Beutel, Bücher) der Spender in  die Post. Innerhalb von Gelsenkirchen ist auch eine persönliche Übergabe, Corona-konform und nur wenn gewünscht, möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.