Wer verharmlost, macht sich mitschuldig

(su) „Da hätte ich vor Ekel kotzen können. Manches war ekelhaft, geschmacklos und widerlich!“

So äußerte sich Peter Peters auf der vergangenen Mitgliederversammlung im Juni 2019 zum zunehmenden Rassismus. Peters weiter: „Eines sind diese Menschen sicherlich nicht: Schalker!“ Von uns Fans forderte er, aufzustehen und Flagge zu zeigen: „Wir unterstützen euch dabei!“…

Weiterlesen

Ausverkauftes Haus

(rk) Für die kommende Saison hat sich der FC Schalke 04 ein neues Ticketverkaufsystem für die Heimspiele ausgedacht. Diesmal soll es nur eine Verkaufsphase geben. Und die Ticketbörse soll nur noch bei ausverkauften Spielen geöffnet werden.

Wer in der vergangenen Saison in der Arena auf Schalke war, hat nicht nur zumeist schlechten Fußball gesehen, sondern immer mehr auch leere Plätze.…

Weiterlesen

Konsequenter gegen Rechts!

Cover SCHALKE UNSER 96
SCHALKE UNSER 96

Der FC Schalke 04 unterstützt die jüdische Gemeinde in Gelsenkirchen und stellt sich gegen Antisemitismus. Gut so! Aber leider bleibt der Verein letzten Endes inkonsequent.

„Wir dürfen nicht aufhören, den Menschen und Gelsenkirchen immer wieder zu zeigen, dass wir mit Schalke 04 freundschaftlich an eurer Seite stehen“, sagte Peter Peters bei einem Besuch der jüdischen Gemeinde, kurz nachdem dort wieder Scheiben eingeworfen worden waren.…

Weiterlesen

Moralischer Ausverkauf

Cover SCHALKE UNSER 94
SCHALKE UNSER 94

„Geschichtsträchtig“ werde der Auftritt der „Böhsen Onkelz“ sein, schreiben die Marketingausverkäufer im „Schalker Kreisel“. „Geschichtsträchtig“ ist da sicher das richtige Wort. Wir denken da an die Zeit zwischen 1933 und 1945.

„Die sind doch gar nicht mehr rechts, lasst es doch auch einmal gut sein“, heißt es von Verteidigern der einst stramm rechten Band.…

Weiterlesen

Schiri, wir wissen, wo dein Fernseher steht

(rk) Wir schreiben den 5. März 2016. Im walisischen Cardiff trifft das „International Football Association Board“ (IFAB) eine weitreichende Entscheidung. Der Video-Assistent soll – zunächst testweise – eingeführt werden.

Das IFAB ist ein altehrwürdiges Gremium. Eingerichtet wurde es schon 1882 von den vier Ur-Fußballverbänden aus England, Schottland, Wales und Irland anlässlich eines gemeinsamen Turniers ihrer Nationalmannschaften (British Home Championship).
Weiterlesen