SCHALKE UNSER 56
Dezember 2007

Artikel aus der Ausgabe

  • Rolf (Rudolf) Schafstall

    (rk) Schalke und Alkohol gehören ja irgendwie zusammen: Veltins ist einer der Hauptsponsoren, bei der 10-Jahres-Feier zum Uefa-Cup-Sieg flogen Biergläser Richtung Ex-Manager, so manche Jahreshauptversammlung ist ebenfalls in feucht-fröhlichem Chaos versunken und Udo „Ouzo“ Lattek hat nicht nur einmal zusammen mit Günter Eichberg an der Weinschorle genippt. Doch es gab noch einen zweiten Schalker Trainer, der berühmt-berüchtigt war für seinen Hang zum C2H5OH. Weiterlesen

  • Unsere U-Bahn fährt zum Stadion!

     / 

    , ,

    (ini) Die Schalker Fan-Initiative hat im Rahmen der FARE-Aktionswoche 2007 die Aktion „Unsere U-Bahn fährt zum Stadion – Schalker gegen Nazigesänge“ ins Leben gerufen. Die Botschaft lautet: „Tut Euch zusammen und schweigt nicht, wenn solche Gesänge zu hören sind. Gemeinsam können wir klarmachen, dass unsere ausländischen Mitbürger willkommen sind – Nazis und Rassisten aber nicht! Und wenn Zivilcourage angesichts der Ausgangslage wirklich nicht reicht oder du keine Verbündeten findest: Ruf die 110 an, beschreibe die Situation und stell Dich als Zeuge zur Verfügung.“ Weiterlesen

  • „Ich bin ein Gelsenkirchener Junge“

     / 

    , ,

    (dol/usu) In der Länderspielpause traf SCHALKE UNSER den verletzten Halil Altintop und sprach mit ihm über Hochbett, Straßenfußballer, Familie, Religion und Fans. Weiterlesen